17.01.2010

Wieder gestrickt...... Kapuzenschal

Bei uns schneit es immer wieder und es weht ein eisiger Wind ...und das nun schon 1 Monat. Das ist den Hunden aber egal, die wollen trotzdem lange Spaziergänge.
Eigentlich wollte ich mir einen ganz normalen Schal stricken, aber als ich im Handarbeitsladen so'n Kapuzenschal sah und den auch noch anprobieren durfte, stand mein Entschluss fest......so einer sollte es werden.
Damit ich ihn von vorne nach hinten und wieder zurück schlingen kann und nach Bedarf noch vorne knoten kann, musste er seeehr lang werden, nämlich 2,55 m.
Ich dachte schon, es nimmt kein Ende.
Aber nun ist es geschafft und ich kann mich richtig einmümmeln.

Übrigens sehe ich nicht immer so weiß im Gesicht aus und krank bin ich auch nicht. Hihihi. Habe mich bloß etwas maskiert.

Liebe Grüße

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Na das nenne ich mal gut eingepackt!
*schwitz*
Sehr hübsch :)
So ein will ich auch ;) *kuschel*

Frieda hat gesagt…

WOW !

So einen will ich auch !
Herrlich warm muss das sein,-suuper!

Muss doch gleich mals schauen,ob ich dazu irgendwo eine Anleitung finde.

So einen will ich wirklich stricken,wenn nicht mehr in diesem Winter,dann im nächsten ganz bestimmt.
Danke fürs Zeigen!

lg Frieda

Barbara hat gesagt…

Hallo Caro,
WAHNSINN!!!
Was hast du da gemacht? Super.
Na, du frierst jetzt nicht mehr, oder?
Bei uns ist mittlerweile der ganze Schnee wieder weggeschmolzen.
LG Babsi

Melanie Arnold hat gesagt…

Hallo Caro

Der Schal ist ja toll. Gleich mit Kaputze. Das konnte man ja die letzte Zeit auch gebrauchen.
Das hast Du bestimmt lange drangesessen.
Danke auch für deine netten Kommentare auf meinem Blog.
Übrigens meinen Geburtstagskalender binde ich mit der Bind it all.
Ganz liebe GRüsse
Melanie

moni hat gesagt…

na der sieht ja schick aus :-)
will ja mal hoffen das "das" nicht deine richtige gesichtsfarbe ist ggg

mueppi hat gesagt…

Wow... Caro
der Kapuzenschal ist ja ne Wucht!
Jetzt kann ja nichts mehr schief gehen!
LG Gisela