17.03.2014

Federn und Tropfen

Hallo liebe Blogleser!

Dieser Karte ist mit selbst gemachten Schablonen (Hintergrund und Federn) und Dylusions Sprays entstanden.
Die Tropfen sind mit Diamond Glaze 3-D Kleber betont. 

 Stempel: Tropfen von Designs by Ryn

Mitmachen möchte ich damit bei Steckenpferdchen Challenge # 46 mit dem Thema *Federn*. 
Außerdem ist sie noch für eine Challenge im Forum Stempeliger Wunschpunsch. Dort sollen Schablonen benutzt werden.

Hier zeige ich noch die selbst gemachten Schablonen:

Material:
- Trennblätter/Register aus Kunstoff
- Glasplatte
- Strassstein-Applikator mit Brennpeterspitze (ist nicht so heiß wie ein Brennpeter)
- Vorlagen
 Die Vorlage unter die Glasplatte legen, die Folie auf die Glasplatte und dann vorsichtig mit dem Applikator die Vorlage "abpausen".
Die rote Hintergrundmusterschablone habe ich ohne Vorlage kreiert.

So, nun wünsche ich euch eine schöne Woche und bedanke mich für euren Besuch.
Liebe Grüße


Kommentare:

Karin Osterland hat gesagt…

Hallo Caro,
eine tolle Karte, Federn mag ich auch sehr.
Danke für die Tipps mit den Schablonen.
L.G.KarinNettchen

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Wow, liebe Caro, deine Karte sieht fantastsich aus mit ganz wundervollen Effekten...danke auch füp deine Info bezüglich der Schablonen.

Ganz liebe Grüße von Andrea

Nate hat gesagt…

WOW!!Wunderbare Karte!!
Tolle Effekte! Und dann noch mit selbstgemachten Schablonen!! Wie super ist das denn??!! glg NAte

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Boah - wie genial ist denn die Idee mit den selbstgemachten Schablonen - mega. Strassstein-Applikator sagt mir zwar nix, aber mit einem Cutter müsste es theoretisch auch funktionieren *grübel*....
Deine Karte ist klasse.

mondfloh hat gesagt…

Einfach nur genial - selbstgemachte Schablonen. Danke für die Anleitung....sieht fantastisch aus!
LG Carmen

Corinna hat gesagt…

Hallo Caro,
deine Karte ist cool!!! Ich steh nur grad auf der Leitung. ...Applikator kenn ich, Brennpeter auch. Aber wie passen die Aufsätze vom Brennpeter auf den Applikator...??? Die Schablonenidee ist mehr als super, würde ich gern ausprobieren. Danke fürs zeigen und evtl. Antwort. .
Lieben Gruß,
Corinna

Dagmar hat gesagt…

mega geniale Idee und deine Karte ist spitze!!!!

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Hallo Corinna, den Strasstein Applikator habe ich mal bei Lidl gekauft. Damit kann man Strasssteine heiß aufkleben. Der sieht aus, wie ein Brennpeter, hat aber weniger Watt...wird also nicht so heiß. Die Spitzen von meinem Brennpeter (für Bastelbedarf) passen.
Hilft dir das weiter?

LG Carola

Eva hat gesagt…

Wow, Caro, Deine Karte ist einfach sensationell, besonders mit den selbstgemachten Schablonen suuuper! Herzlichen Dank für Deine Tips ;-)
Ganz besonders liebe Grüße schickt Dir Eva!

Corinna hat gesagt…

Ahh...ok.Das wusste ich nicht. Einen Strassaplikator hab ich. Werde mich mal informieren, welche Aufsätze bei meinem passen. Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Schablonen selber zumachen ist wirklich cool. Ich will das unbedingt probieren....
Schlaf gut und Daumen hoch:)

Tina hat gesagt…

Hallo liebe Caro,
das sieht ja phantastisch aus. Und die selbstgemachten Schablonen sind ja der Hit. genial.
Ganz liebe Grüße
Tina

Melodie hat gesagt…

Du kommst aber auch auf Ideen. Herrjee, solche Einfälle möchte ich auch mal haben.
Die Karte sieht sensationell aus.
Liebe Grüße
Melodie, die von Brennpeter & Co noch nie etwas gehört hat *lol*

MagicEyes hat gesagt…

Eine tolle Karte hast du wieder gewerkelt.

Vielen Dank für die Anleitung zum Schablonen selbst erstellen.

Bastelgrüße
MagicEyes

doris hat gesagt…

Die Karte ist ein Gedicht!!

GLG Doris

Beate hat gesagt…

Die sieht ja klasse aus; wunderschöne Kombination von den Federn und Tropfen
lg Beate

Ines hat gesagt…

Toll Deine selbstgemachten Schablonen. Im Zeitalter der Schneideplotter eine super Alternative. Ich habe nämlich auch noch Keinen :-)!

GLG Ines

Rosis Stöberseite hat gesagt…

Hallo Caro, Deine Karte ist wirklich ein Gedicht. Die Stanze für die Federn habe ich mir bestellt, mich interessieren hauptsächlich die tropfen. Wo bekomme ich das zeug????
Vielleicht kannst Du mir weiterhelfen.
glg
Rosi

Michaela hat gesagt…

Boa, wie genial ist denn das...
danke für deine Anleitungen....
LG Michaela

Little Artbee hat gesagt…

Wunderschöne Karte Caro und die Schablonen sind eine Wucht. Klasse Idee die Schablonen also wegzubrennen bzw. zu schmelzen oder wie geht das? Sieht aber auf jeden Fall genial aus.
Liebe Grüße
Sabine

Annes Kartenstube hat gesagt…

Die Hintergrundschablonen sind klasse geworden und die Karten sehen toll aus!
Liebe Grüße
Anne

Regina hat gesagt…

Caro, bin ganz baff! Deine Karte ist traumhaft schön geworden! Und "einfach" nur so mit Schablonen - immer noch ganz sprachlos! Großartig!

LG Regina

Cornelia W hat gesagt…

Also wie macht Du das genau mit den Schablonen??? Mach doch ein Photo Tutorial - fuer all die, die sich dan nicht so genau vorstellen koennen.....Tolle Karte - Ryns Stempel machen sich immer gut!
LG Cornelia

Steckenpferdchen hat gesagt…

Eine tolle Karte. Vielen Dank für die Teilnahme an unserer Steckenpferdchenchallenge

LG Uschi