30.05.2015

Karte in der Mull-Technik

Hallo liebe Blogleser!

Vor längerer Zeit hatte ich mal HIER bei Doris eine kleine Anleitung für Hintergründe mit Mullbinden gesehen. Heute fielen mir wieder übriggebliebene Mullkompressen in die Hände und so musste ich es endlich mal ausprobieren. 

Stempel: Ella Bella von IndigoBlu, Sprenkel von Unique

Hier noch der Mull-Hintergrund alleine.

Mitmachen möchte ich mit dieser Karte bei Handmade-Challenge # 25 mit *Celebrate und Blog Hop* und Stempelsonne # 142 mit *Alles geht*.

Vielen Dank fürs Anschauen.
Liebe Grüße


Kommentare:

papierelle hat gesagt…

Wow, ein Klasse Effekt!! Ich brauche dringend Mullbinden, rufe gleich mal meinen Man auf Arbeit an!!!
LG Gundi

Corinna hat gesagt…

Hallo Cato,
das ist ja ein cooler Effekt! Deine Karte ist Klasse geworden!
Schönen Sonntag, Corinna

Corinna hat gesagt…

kleiner Vertipper...soll natürlich Caro heißen;))

Hannes Kartenstube hat gesagt…

Hallo Carola,
ich finde es ganz toll, dass Du immer wieder neue Techniken findest und ausprobierst. Muss ich einfach auch probieren. Diese Karte gefällt mir super!!!!!!
Schönen Sonntag und viele Grüße
Hanne

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Du warst ja so fleißig in der letzten Zeit und es sind so wundervolle Werke entstanden, dafür möchte ich dir mit diesem Komentar ein ganz dickes Lob aussprechen....und dir Danke für deine Treue und lieben Kommentare auf meinem Blog sagen. Ich habe mich sehr gefreut, dass du trotzdem ich mich so rar gemacht habe, du bei mir geschrieben hast...Danke dafür...

So, nun habe ich fast einen Roman geschrieben, aber diese Worte bin ich meinen treuen Lesern schuldig.

Nun aber zu deinem heutigen Werk. Deine Karte schaut ganz wundervoll aus, was für eine gigantische Wirkung. Danke auch für den link, das muß ich doch auch mal probieren.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag sei ganz lieb gegrüßt von deiner Andrea

Bastelkueken`s Kreative Welt hat gesagt…

Hallo meine Liebe.... du bist ja eine fleißige Biene... so schöne Werke der letzten Zeit... auch ich bin leider nicht immer so treu wie du bei bir.. .aber heute nehm ich mir Zeit.

Deine Karte mit der Mulltechnik ist dir mehr als gelungen und sieht umwerfend aus... bin total begeistert.

Wünsch dir einen schönen sonnigen Sonntag
Anja

Alie Hoogenboezem-de Vries hat gesagt…

Nice card in total...love the lines, they really are a finishing touch Carola!
Enjoy your Sunday, Alie :-)

Orsolina hat gesagt…

Wow, das ist ein toller Effekt.

Eva hat gesagt…

Eine ebenso geniale wie doch gar nicht schwere Technik!
Danke liebe Caro für diesen tollen Link und natürlich auch für Deine Inspiration durch dieses wunderschöne Kärtchen!!!
Einen guten Wochenstart wünscht Dir mit besonders lieben Grüßen die Eva!

Diamantin hat gesagt…

Das sieht richtig klasse aus. Tolle Effekt.

Lg Anett

MagicEyes hat gesagt…

Deine Karte gefällt mir sehr gut. Eine Interessante Hintergrundgestaltung. Danke für den Link.

Bastelgrüße
MagicEyes

Rein hat gesagt…

Die Karte ist klasse geworden!

johanna hat gesagt…

hätte nicht gedacht, dass sich ein stempel auf mull so gut abdrückt! sehr schön!

Regina hat gesagt…

der Effekt mit den Mullbinden sieht ja fantastisch aus! Toll!

LG Regina

Kati hat gesagt…

Wow - toller Effekt, muss ich auch mal probieren.

Michelle hat gesagt…

Wow das ist eine tolle Techniek. Deine Karte ist wunderschön.
Danke das du mithopst in unsere Bloghop bei Handmade.
xxx Michelle (DT)

Momo hat gesagt…

Traumhaft schön! Ich bin total begeistert von dieser Technik und habe mir den Link zur Anleitung sowie zu deinen tollen Musterarbeiten gleich mal gespeichert. Muss ich demnächst unbedingt mal ausprobieren.
Deine Arbeiten inspirieren mich sehr und ich freu mich schon aufs Werkeln.
Ganz lieben Dank fürs Teilen
und herzliche Grüße
Momo